Projekt Voltertinger
PL&C-System
http://www.voltertinger.de/pl-c-syystem.html

© 2014 Projekt Voltertinger

Park Lock & Charge System

Das Park Lock & Charge System vereinfacht das Laden des Akkus erheblich, in dem es das Abschließen des Fahrzeugs und das Verbinden mit der Ladestation vereint. Mit einem einzigen Handgriff wird das Fahrrad sicher versperrt, gegen Diebstahl gesichert und sicher an die Ladestation angeschlossen.


Die Ladestation stellt die einheitliche und evtl. standardisierte PLC-Systemspannung (z.B. 48V Gleispannung) zur Verfügung. Für diese Kleinspannung sind keine allzu hohen Schutz- und Isolationsmaßnahmen erforderlich. Der eigentliche Laderegler sitzt in der PLC-Technik am Fahrrad, idealer Weise direkt im BMS des Akkus integriert (ein namhafter kanadischer Hersteller baut so einen Laderegler bereits heute in seine neusten Akkus mit ein). Dort wird die Systemspannung in die für den Akku erforderliche Ladespannung und den geeigneten Ladestrom umgesetzt.


Das System ist somit für alle Fahrräder geeignet und kommt auch ohne Kommunikationsschnittstelle aus. Hierzu wird das Rad lediglich mit der PLC-Technik ausgestattet bzw. nachgerüstet.

 

Download Beschreibung (pdf)

Aufbau


Funktionsprinzip

Ladestation